Laage : Traktorenkorso heute durch Laage

Bauern machen auf ihre Probleme aufmerksam.

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
17. Januar 2020, 05:00 Uhr

Autofahrer in Laage und auf der Strecke über Schwaan nach Rostock müssen heute Nachmittag Geduld mitbringen. Laut Polizei kann es im Landkreis und der Hansestadt zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Grund ist eine Demonstration, zu der der Kreisbauernverband Güstrow aufruft. Unter dem Motto „Land schafft Verbindung“ werden rund 150 Traktoren erwartet, die in einem Korso durch den Kreis und Rostock fahren.

In Bewegung setzt sich der Protestzug gegen 15 Uhr in Kobrow. Von hier aus geht es über Laage, Weitendorf und Schwaan über das Clausdorfer Kreuz nach Kritzmow und weiter über die B 105 nach Rostock. In der Hansestadt werden die Traktoren zeitweise die Hamburger Straße, Lübecker Straße, L 22, den Verbindungsweg und die Tessiner Straße blockieren. Weiter geht es nach Sanitz und Tessin und wieder zurück nach Laage.

Die Polizei wird den Traktorenkorso begleiten. Nach ersten Schätzungen wir dieser „gut drei Kilometer lang sein und aufgrund der begrenzten Geschwindigkeit sicher bis in die Abendstunden hinein unterwegs sein“, teilt die Polizeiinspektion Güstrow mit. Streckenweise würden sich auch Sperrungen nicht vermeiden lassen.

„Mit dieser Aktion soll erneut auf die kritische Situation unserer regionalen Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion aufmerksam gemacht werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Initiatoren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen