zur Navigation springen

Güstrow : Tierschützer laden zum Vereinsfest ein

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

svz.de von
erstellt am 14.Mai.2014 | 06:00 Uhr

Der Tierschutzverein Güstrow und Umgebung arbeitet seit zehn Jahren im Ehrenamt für Tiere in Not. Das Jubiläum begehen die Mitglieder am 24. Mai von 13 bis 17 Uhr auf der Schützenwiese am Sonnenplatz mit einem Vereinsfest. „Es soll ein informationsreicher und unterhaltsamer Nachmittag für alle Zwei- und Vierbeiner werden“, heißt es in der Einladung.

Vor allem ist dem Verein der Informationsstand wichtig, denn er hat es schwer, bei seiner Arbeit finanzielle Unterstützung zu finden. Da kein Fördergeld kommt, behilft sich der Verein mit privaten Spenden und Sponsoren. Geld wird hauptsächlich für die Kastration streunender Katzen bzw. für den Bau einer Tierauffangstation in diesem Jahr in der Langen Stege benötigt.

Für Abwechslung und Unterhaltung sorgen am 24. Mai ein Kuchenbasar, Kinderschminken, eine Malstraße, eine Hüpfburg, ein kleines musikalisches Programm, ein Flohmarkt und eine Tombola.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen