Güstrow : Tierisch wildes Leben

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 17. Mai 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Mit seinem Foto hat Jörg Asmus den neugierigen Blick des Eichhörnchens eingefangen. Seine und weitere Fotos sind ab morgen im Umweltbildungszentrum des Wildparks zu sehen.
Mit seinem Foto hat Jörg Asmus den neugierigen Blick des Eichhörnchens eingefangen. Seine und weitere Fotos sind ab morgen im Umweltbildungszentrum des Wildparks zu sehen.

Neue Fotoausstellung mit Tierporträts wird morgen im Güstrower Wildpark eröffnet.

Das neugierige Eichhörnchen, der kecke Blick des Waschbären und 26 weitere Aufnahmen zeigen einen Querschnitt durch das tierisch bunte Leben im Güstrower Wildpark. „Die Tiere des Wildpark-MV“ heißt daher auch die neue Fotoausstellung, die ab morgen im Umweltbildungszentrum zu sehen sein wird. Insgesamt neun Hobbyfotografen aus Mecklenburg-Vorpommern, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite