SVZ-Sommertouren : SVZ lädt ein zu Sommerferientour

Start diesen Freitag bei Schlossquell / Neben Bewährtem neu im Programm ein exklusiver Vorab-Blick in die neuen Ospa-Räume

von
15. Juli 2014, 06:00 Uhr

Jedes Jahr zum Start in die Sommerferien in diesem Jahrtausend wissen Sie, liebe Leser, dass die Lokalredaktion Ihrer Zeitung sich etwas Besonderes für Sie ausdenkt: die SVZ-Sommerferientour. Seit Jahr und Tag führen wir Sie jeden Freitag – in diesem Jahr vom 18. Juli bis zum 22. August – an Orte, die nicht gewöhnlich für jedermann frei zugänglich sind. Auch in diesem Jahr haben wir sechs Partner gefunden, die unseren Lesern gerne Einblicke gewähren, die sonst nicht so ohne Weiteres zu bekommen sind. Unter den Angeboten finden Sie traditionell Bewährte, aber auch in diesem Jahr gibt es wieder einen absoluten Neuling.

Los geht es also an diesem Freitag mit einem Besuch bei einem „alten Bekannten“. Das traditionsreiche Güstrower Unternehmen „Schlossquell“ lädt da ein zu einer Besichtigung der Produktionsstätten.

Die DKB-Arena, Spielstätte des FC Hansa Rostock nach dem Neubau des Ostseestadions, ist nach einigen Jahren der Pause auch wieder einmal in unserem Programm. Zwar wird es nicht möglich sein, die Spielerkabine zu besichtigen, doch ansonsten werden die Gäste Bereiche anschauen können, für die man als Fan beim Spielbetrieb keinen Zutritt hat.

Ob man bei „Backhus“ nun eher große oder doch kleinere Brötchen backt, werden Sie am 1. August erfahren.

Einen seit vielen Jahren immer mit an vorderster Stelle stehenden Zuspruch erfährt der Fliegerhorst Laage. Das Taktische Luftwaffengeschwader 73 „S“ lädt dieses Jahr am Sonnabend, 23. August, zu einem großen Tag der offenen Tür ein. Wer da vielleicht selbst im Urlaub ist hat aber mit der SVZ Gelegenheit, bereits vorab dem militärischen Teil des Flugplatzes einen Besuch abzustatten. Der „Ausflug“ mit der SVZ ist für den 8. August terminiert. Sicherlich sind da die für den 23. August angekündigten Gast-Maschinen noch nicht eingetroffen, dafür gibt es die Chance zu einer Führung in kleinerem Rahmen.

Ein „Neuling“ unserer Sommerferientouren, der zugleich den meisten Menschen der Region freilich sehr wohl bekannt ist, begrüßt uns am 15. August: die Ostseesparkasse. „Filiale der Zukunft“ lautet das Thema des Tages, zu dem die Ospa kurz vor der Fertigstellung einen ganz speziellen Blick in die neue Geschäftsstelle am Güstrower Pferdemarkt gewährt.

Neu sind auch die Gastgeber der letzten diesjährigen SVZ-Sommertour, nicht jedoch das Thema. Am 22. August kommen Flora-Freunde auf ihre Kosten, wenn wir uns den privaten Garten von Christa Schäfer in Braunsberg anschauen dürfen.

Alle SVZ-Sommertouren sind für Sie, liebe Leser, kostenlos. Lediglich um die An- und Abreise müssen Sie sich selbst kümmern. Um Verständnis müssen wir schon jetzt bitten, wenn nicht jeder Besuchswunsch erfüllt werden kann. Denn naturgemäß muss die jeweilige Personenzahl bei unseren Besuchen beschränkt werden. Eine Anmeldung ist also in jedem Fall erforderlich! Die Modalitäten erfahren Sie immer kurz vor dem Besuchstag in Ihrer SVZ.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen