Neuer Fußballtrainer in Güstrow : Sven Lange übernimmt 1. GSC-Mannschaft

svz.de von
09. Dezember 2013, 16:01 Uhr

Schnell fündig geworden ist der Güstrower SC bei der Suche nach einem neuen Fußball-Cheftrainer. Sven Lange, der zehn Jahre beim Malchower SV tätig war, übernimmt beim GSC die I. Männermannschaft, war gestern vom sportlichen Leiter und amtierenden Abteilungsleiter Fußball, Jens Schweder, zu erfahren. Übermorgen stellt sich der neue Coach der Mannschaft vor, die er mit dem Jahreswechsel offiziell übernehmen wird. Der bisherige Coach, Maurice Bohnet, hatte sein nur halbjähriges Engagement als Trainer aus eigenem Entschluss beendet.
Der gebürtige Rostocker Sven Lange (46), Inhaber der Fußballtrainer-A-Lizenz, war von seinem langjährigen Verein Ende November der Stuhl vor die Tür gesetzt worden. Malchow ist nach starkem personellem Aderlass vor Saisonstart Tabellenletzter in der Oberliga Nordost. Seit 2004 war Lange, zunächst als Sportkoordinator, dann als Trainer, beim MSV aktiv, zuvor sieben Jahre beim Sievershäger SV. „Wir hatten gleich nach seiner Entlassung in Malchow Kontakt aufgenommen, kennen uns von vielen freundschaftlichen Vergleichen und Turnieren. Ich bin froh, dass wir ihn schnell von Güstrow überzeugen konnten“, sagt Jens Schweder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen