Brand : Strohballen brennen lichterloh

dsc_0699
Foto:

von
03. Mai 2015, 20:00 Uhr

Auf einem Feld hinter dem Schilfgürtelweg in der Güstrower Südstadt standen Sonntag gegen 15.30 Uhr acht Strohballen in Flammen. Die Güstrower Feuerwehr rückte mit 16 Kameraden an und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Rauch war jedoch so stark, dass die Einsatzkräfte Atemschutzgeräte anlegen mussten. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen