Laage : Streuobstwiese

svz+ Logo
Am Eingang zur Recknitzstadt könnte eine Streuobstwiese die Fläche mit Blick auf den Kirchturm aufwerten.
Am Eingang zur Recknitzstadt könnte eine Streuobstwiese die Fläche mit Blick auf den Kirchturm aufwerten.

Eine Idee für den Stadtrand von Laage.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Juli 2019, 05:00 Uhr

Auf der Wiese zwischen Stadtrand und der B108 in Laage könnte eine Streuobstwiese entstehen. Ein Kronskamper Bürger brachte jetzt diese Idee ins Spiel. So könnte etwas zum Erhalt alter Obs...

fuA der seWie wecnzish nSattrdad udn dre 801B ni gaLea kneönt enie beowSretissteu .tesennhet inE orksmnrpeaK rügreB rbahect etzjt dsiee edIe isn Sepi.l

oS könetn atsew uzm hratlE tlera brettsOson agnte nwere.d zeeGhligicti wrdüe sda elAar eueftretwga wre,dne elwi es hcua uz eiemn pagaireSzng am nartadStd nladiene nöketn. Wr„i nrdeew ads e,pr“fnü gats gBürrrmsteiee lrgHoe dnAser .P()DF rctmVhueli isdn von ronv hineer cnhti elal hncFäel rüf dne aunObtbas g,eeiegnt tibg re zu ene.denbk ieD Flchäe beniefdt ihcs mi Engmuite red aStdt udn diwr üfr dei tgterunFwnunieg retcphvta.e

zur Startseite