Laage : Streuobstwiese

svz+ Logo
Am Eingang zur Recknitzstadt könnte eine Streuobstwiese die Fläche mit Blick auf den Kirchturm aufwerten.
Am Eingang zur Recknitzstadt könnte eine Streuobstwiese die Fläche mit Blick auf den Kirchturm aufwerten.

Eine Idee für den Stadtrand von Laage.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
15. Juli 2019, 05:00 Uhr

Auf der Wiese zwischen Stadtrand und der B108 in Laage könnte eine Streuobstwiese entstehen. Ein Kronskamper Bürger brachte jetzt diese Idee ins Spiel. So könnte etwas zum Erhalt alter Obstsorten getan w...

Afu red sieeW cizhnswe arddaSttn und edr 80B1 in aLega ntenök eien brsseeiteStuwo .ttennhees Eni omkrpKesran Brrüeg arethbc zjett iesde Iede nis l.piSe

oS önenkt watse zum arEhtl atelr rsonOstbte negat rew.dne iciehiGgzetl drwüe das lArae wfteergetua rnewde, weil se uhca zu emein napgirzgeSa am tatarndSd naeidlne ne.ötnk Wi„r nwdeer sad n,ü“prfe gast teeigBmsrürre logHer nAerds PF).D( mteuVlihrc ndis vno rnvo niehre citnh aell cFhläne frü ned batasnubO tengieg,e tbgi er uz k.nebeden Die äcleFh ednebfit ishc mi Eunmetgi dre aSttd ndu wrdi rfü ied negrenntuwFugit .rveetpchat

zur Startseite