Kritzkow : Straßenbau im Januar

svz+ Logo
Der hintere Teil der Ringstraße in Kritzkow ist gesperrt. Hier hat die Baufirma in dieser Woche mit den Arbeiten begonnen.
Der hintere Teil der Ringstraße in Kritzkow ist gesperrt. Hier hat die Baufirma in dieser Woche mit den Arbeiten begonnen.

In der Kritzkower Ringstraße haben die Arbeiten begonnen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
18. Januar 2020, 05:00 Uhr

Die Ringstraße in Kritzkow ist Baustelle. In dieser Woche haben die Arbeiten begonnen. Der hintere Abschnitt ist voll gesperrt. Die Ungewöhnlichkeit eines Baubeginns im Januar erklärt sich mit Förderrich...

eDi gRiertanßs ni krzwtoiK ist utlls.Beae In isered hWeoc bnahe die ibAneetr e.oegnnbn eDr ehnriet bhAtcnits sti olvl r.rseegtp eiD höwietkhlngUecni neeis genBsuniba mi ruaJan lertäkr ihsc tmi tchrdreiilner.inöF Um die ssüZsehuc nctih usfa plSei zu tsnze,e sstemu jtzet nebnenog wedrne, ätelrrk trbeooR snCeem.l D„ie Wguretint ätssl es chua ,uz“ tgfü red rbieaMeirtt dse Lgaera ksendacttSnlaiuwgtmt u.hizn Für dne la,Fl ssda red retinW die tierenbaBua o,stptp heba nma bwsteus ned neBngi mi rnnteehi ieBrhec ltg.hweä oS önknent ied nnwreohA uas end iunmnerihlsfherMaäe mi rvordeen creBehi red ratßenisgR dhenonc ierh hugenWnon iehrnre,ce erktärl l.sCmeen

Es ntlehda csih um nie giensmaesme eBnuhorvaba nvo tadtS und egnorrersuvasgWs-s nud zsadebavsekwrAnbrecw )(.AZW meD bigeuLtnsau druhc seawrrEsua – mit 000202  uEro gnhraseavclt – idrw rde baßaunSert oleng.f henoVgrsee tsi inee prlgAaunihste red eatS.rß sDa aBerabvnhou dirw apknp 05040 0 uorE k.tnose enEi rg-ze5toip7en ngreördFu lfreotg rübe dne isarkLedn .ksoRtco

caNh emfregotl artunSaeßb nnktneö im beIhcneeinnr rde estRngißar fenEiusiiahelämrn n,etnesthe rcbethiet naroiM ceHüek.n Das rtücskduGn eentdibf hsci mi mtguinEe edr aSdtt aga.Le rieH athet tsnei die sdtieetnrsetaKtäg rhi zDii.lom mdNheac eid Kait ni tkroiwzK einen eNabuu bzeogen he,tta war das atel iGb-teäeaKud beeissngra enrw.do uhcA in dme Bceerhi, wo uthee Gnegraa tneeh,s ofhtf edi Sttad afu eien iwk,lctgnnEu bnoett dei iitreLne sde tGsrbshececäheiefs Sdta-t und euegtnnGcmniwlikdee im eLaga asRatuh. iesesD üsunrdktGc bdnefei schi ni tati.sPberziv

zur Startseite