Barlachstadt Güstrow : Stadtvertretung im Corona-Modus

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 28. März 2020, 05:00 Uhr

Merkwürdige Sitzung im Güstrower Bürgerhaus: Votum für schriftliches Umlaufverfahren in Krisenzeit.

So eine Stadtvertretersitzung haben die Güstrower Abgeordneten noch nie erlebt: an Einzeltischen sitzend mit breitem Abstand – Kontaktverbot. Wie bei einer Klausur in der Schule, damit man nicht voneinander abgucken kann. Desinfektionsmittel wird herumgereicht. Keine Bürger auf den Besucherplätzen. Zudem waren im Bürgerhaus nur 15 Stadtvertreter anwese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite