Krakow am See : Stadtvertreter kritisiert Bauausschuss

svz+ Logo
Die mehr als 80 Jahre alte Feierhalle entspricht nicht mehr heutigen Ansprüchen und ist zu klein.
Die mehr als 80 Jahre alte Feierhalle entspricht nicht mehr heutigen Ansprüchen und ist zu klein.

Frank Eilrich hätte lieber anderen Entwurf für neue Feierhalle.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
23. Juli 2019, 05:00 Uhr

Reaktion auf unseren gestrigen Beitrag zur Krakower Feierhalle. „Der Artikel ist nur die halbe Wahrheit“, schreibt Frank Eilrich. Die Feierhalle habe er im Februar diesen Jahres vorgeschlagenen. Lediglic...

aRiketno ufa nernues eetgginsr rBeiagt urz woaeKkrr elei.Fehlra Der„ iekrltA tsi unr die baleh ht“iea,Whr itchrbse kraFn ihi.clrE Die Fherleaiel habe re mi ubrreaF neesdi ehJrsa gagnlserevo.nhce hlceigdiL eid gErweerunit neies lEtemens lary„mepisad“G esi edr egeitchlnie aAntgr negew,se os dre etorkafionsls aDrrd-.StverttStePe mI eFuabrr hbea er ned otktnKa zmu ircrüeubrkAohtt nnemfuomeag mti erd tiBte mu inee uekltela unzot.tchKnsäsge :cEihlir Im„ sbigrEne narwe deis a.c 00 0072 our.E amu?Wr ilWe iwr im asulhtHa 0000 30 oruE eltcgeürsultzk ae.nbh nDna deuwr der uhBssasusacu tmi eügcÄnnssnruhnewd ita.kv nKoset ztjte c.a  000005 Eru.o Ich etwllo run dei rembetNos e“.zineh

deirglsAnl wra mde rttgArlnaesel fau der hebcenibesnre gtnSuzi sde uBssuassaesuhc sda rotW htnci tährw.ge :lcrhiiE „ehZtc,ru cih nib enik giAulhsci.ssdeutsm“ neSi nnAesnin ise es newgs,ee ide uüeslhrnprcig udn ide tgeziej Varatein indaener üelnsgugerezbeteln tenbs nhrei eoK.tns haNc erien eirrnroBfmtoaügni nlloets nnad die eterttrarvtedS cdein.tnhees

ieDs elhnte rde usuhaaBsssuc gmmesitnii b.a fBwoürtrtee dirw eein betresi geoervniled s.rfuuünathAvneargis eiD lols im gtuuAs ufa end Wge gcbtrhae new,edr mu tzictheeirg rFtödirmltee nbnerageat uz önne.kn reD h-iilgscElVroachr wdrüe nie rweeeits Jahr ugzVer un.ebeted

zur Startseite