Güstrow : Spiele und Party: „Oase“ eröffnet Außengelände

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von
23. Mai 2019, 05:00 Uhr

Die Freiluftsaison auf dem Außengelände des Güstrower Freizeitbades „Oase“ wird morgen eröffnet. Vorab beginnt am Vormittag das Projekt „Selbstrettung Kinder“ im Bad. Ab 14 Uhr werde dann das Außengelände für verschiedene Aktivitäten geöffnet, kündigt Geschäftsführer Holger Schneider an. Dabei sei an Spiele gedacht wie Wikingerschach oder Pétanque. Auch ein Bogenschießen zum Ausprobieren werde im Angebot sein. In den Abend hinein soll es dann mit Alex Stuth vom Privatsender Ostseewelle Musik zum Feiern, Mitsingen und Tanzen geben. Für Kulinarisches werde neben der Unterhaltung ebenfalls gesorgt, so Schneider.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen