Güstrow : Speedway: Sanierung im Plan

dsc_0078
Foto:

von
04. Mai 2017, 21:00 Uhr

Der neue Start- und Zielbereich im Güstrower Speedway-Stadion nimmt immer mehr Gestalt an. Die Sprecherkabine erscheint jetzt ringsum in strahlendem Gelb. Zurzeit werden 16 Stahlträger für die neue Überdachung der Tribüne installiert. „Alles läuft nach Plan“, informiert Thomas Koch, 2. Vorsitzender des MC Güstrow. „Die Stahlbauer wollen am Wochenende durch sein.“ Bis zum 15. Juli soll dann der komplette Start- und Zielbereich fertig sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen