Corona an Güstrower Fachhochschule : Sieben Polizei- und Verwaltungs-Azubis positiv – gesamter Jahrgang in Quarantäne

von 14. September 2020, 13:26 Uhr

svz+ Logo
23-86769991.JPG

Nicht nur Auszubildende sind in Isolation, sondern auch Dozenten.

Nachdem es am vergangenen Mittwoch an der Güstrower Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in den Reihen der Auszubildenden bereits zu zwei positiven Corona-Fällen gekommen war, hat sich die Anzahl der Infizierten nun sogar auf sieben Fälle erhöht. Das bestätigte Pressesprecherin Daniela Hett auf Nachfrage. Stetig ansteige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite