Güstrow : Senioren strickten für Seeleute

alfred koß (r
Foto:
1 von 1

svz.de von
10. Dezember 2013, 08:00 Uhr

Alfred Koß (r.) übergab am Wochenende mehr als 100 Mützen, Schals, Socken und Handschuhe an Dorothea Flake und Folkert Janssen, Diakone der Rostocker Seemannsmission. Er strickte sie mit Ehefrau Marianne und weiteren Freiwilligen. Alle gehören der Gruppe „Senioren für Senioren“ an, die auf diese Weise die harte Arbeit der Seeleute würdigen wollen. Seite 9

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen