Güstrow : Selbsthilfe psychisch Kranker lädt ein

Selbsthilfegruppen leisten einen wichtigen Beitrag zur seelischen Gesundheit sind Martina Wacker (l.) und Alice Hämmerling von der Diakonie Güstrow überzeugt.
Selbsthilfegruppen leisten einen wichtigen Beitrag zur seelischen Gesundheit sind Martina Wacker (l.) und Alice Hämmerling von der Diakonie Güstrow überzeugt.

svz.de von
15. März 2019, 07:00 Uhr

Angehörige psychisch kranker Menschen sind am 20. März um 18 Uhr in das Awo-Mehrgenerationenhaus, Platz der Freundschaft 3,in Güstrow zum Erfahrungsaustausch eingeladen. „Viele Partner oder Eltern fragen sich, wie mit psychischen Störungen wie Depressionen, Burn-out oder Psychosen umzugehen ist“, sagt Alice Hämmerling, Koordinatorin der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe der Diakonie Güstrow. Der Austausch bietet Impulse zur Veränderung und gibt Kraft für den Alltag. Informationen: Telefon 03843/7761037.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen