Kronskamp nahe Laage : Sechs verletzte Personen nach Verkehrsunfall

IMG_3275.jpeg
1 von 3
Foto: Susan Ebel

Insassen zweier Fahrzeuge, darunter drei Kinder im Alter von 10 und 13 Jahren, leicht verletzt.

von
24. Juni 2018, 20:27 Uhr

Heute gegen 16:20 Uhr ereignete sich auf der B103 Höhe Flughafenzubringer Rostock/Laage ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden die sechs Insassen der Fahrzeuge, darunter drei Kinder im Alter von 10 und 13 Jahren, leicht verletzt. Zum Einsatz kamen unter anderem zwei Rettungshubschrauber, drei Rettungswagen sowie zwei Notarztwagen, so dass alle beteiligten Personen umgehend medizinisch versorgt werden konnten und anschließend in umliegende Krankenhäuser verbracht wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen bog die 24-jährige Fahrzeugführerin  vom Flughafenzubringer nach links auf die B103 in Fahrtrichtung Kronskamp ab, stoppte nach Zeugenaussagen ihren Wagen und wollte in Richtung Güstrow wenden. Eine 47-jährige Kraftfahrerin aus Richtung Güstrow stieß mit dem auf ihrer Fahrspur wendenden Fahrzeug zusammen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird mit mehreren tausend Euro beziffert.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Durchführung der Rettungsmaßnahmen wurde die Fahrbahn gesperrt. Dadurch kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen