zur Navigation springen

Flughafen Rostock-Laage : Sechs Mal die Woche nach Stuttgart

vom

Mit Beginn des Winterflugplanes baut die Fluggesellschaft bmi regional ab Oktober den Standort Rostock aus

svz.de von
erstellt am 14.Aug.2017 | 13:40 Uhr

Mit Beginn des Winterflugplanes übernimmt die Fluggesellschaft bmi regional die Verbindung zwischen Rostock und Stuttgart. Sie bietet tägliche Flüge, im Winter außer samstags, an. Damit werde die Verbindung besonders für Geschäftsreisende deutlich attraktiver, informiert Petra Proba, Sprecherin des Flughafens Rostock-Laage. Die Verbindung von Rostock nach Stuttgart wird ab Ende Oktober mit einem Embraer ERJ-145 Jet der bmi regional mit 49 Sitzplätzen aufgenommen. Der Abflug von Rostock nach Stuttgart wird montags bis freitags um 15.50 Uhr erfolgen mit geplanter Ankunft in Stuttgart um 17.15 Uhr und der Flug von Stuttgart nach Rostock ist mit Abflug um 17.45 Uhr und Ankunft um 19.05 Uhr geplant. Sonntags findet der Abflug von Rostock um 14.50 Uhr statt mit Ankunft in Stuttgart geplant um 16.15 Uhr. Der sonntägliche Stuttgart–Rostock-Flug hat eine geplante Abflugzeit von 16.45 Uhr mit Ankunft in Rostock um 18.15 Uhr. Bis Oktober wird die Flugverbindung Rostock-Stuttgart noch  von Eurowings mit zwei wöchentlichen Flügen am Freitag und Sonntag bedient.

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens:„ Eine differenzierte Betrachtung der Reisesegmente und die im April diesen Jahres durchgeführte Unternehmensumfrage ist Grundlage für die Entscheidung, mit Stuttgart bereits in diesem Jahr eine weitere Strecke im Geschäftsreisesegment zu etablieren. Die positive Entwicklung der München-Flüge zeigt, dass das Potential in Rostock vorhanden ist und ermöglicht es, mit der Fluggesellschaft bmi regional Stuttgart besser anzubinden. Durch die Umstellung auf tägliche Flüge wird diese wichtige innerdeutsche Verbindung deutlich attraktiver für Reisende.“

„Nach unserem erfreulichen Einstand in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern letztes Jahr, der es uns erlaubt hat, schon mit der diesjährigen Sommersaison unsere Frequenzen zwischen Rostock und München zu verdoppeln und somit eine zweimal tägliche Verbindung anzubieten, freuen wir uns nun sehr, unser Angebot ab Rostock und MV weiter mit dieser neuen“, sagt Jochen Schnadt, Vertriebschef von bmi regional. Buchbar sich die Flüge ab dem 22. August.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen