Güstrow : Schwirrstimmengeklirr – spielen mit der Stimme

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 11. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Überall in der Stadt hat Heike Roesner schon ihre Einladungen an jedermann verteilt.
Überall in der Stadt hat Heike Roesner schon ihre Einladungen an jedermann verteilt.

Künstlerin Heike Roesner bereitet ihr ganz eigenes Gesangsprojekt in Güstrow vor.

Auf dem Tisch stehen Paare – Figuren, die irgendwie in Beziehung zu einander stehen. Wie immer hat Heike Roesner sie aus Papier gefertigt. Daneben steht ein Foto, das die Papierkünstlerin als Gitarristin bei einem Auftritt in einem Berliner Klub zeigt. „Ich habe wieder richtig Lust auf Musik“, sagt die 60-Jährige und hat sich ein Projekt zurecht geleg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite