Langhagen : Schüler für die Umwelt aktiv

von 20. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fledermauskästen entstehen: Emilia Spieß, Katharina Sophie Splieth, Marces Vollbrecht und Enya Hielscher (v.l.) werden dabei von Werkenlehrer Bernd Fischer unterstützt.
Fledermauskästen entstehen: Emilia Spieß, Katharina Sophie Splieth, Marces Vollbrecht und Enya Hielscher (v.l.) werden dabei von Werkenlehrer Bernd Fischer unterstützt.

Johannesschule Langhagen vor Trägerwechsel.

„Lass mich doch auch mal“, sagt Marthe Schöneich (10) und nimmt den Hammer, um am Nistkasten weiter zu bauen. Beim Umweltbildungstag in der Johannesschule Langhagen, als das Haus noch geöffnet hatte, wurden aber nicht nur Nistkästen und Fledermausbehausungen gebaut. Die Schüler informierten sich auch über die Lebensweise der Tiere und sammelten Müll im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite