Miss Germany : „Schönsten-Quartett“ mit Aileen relaxt auf Kuba

<p> </p>
1 von 3

 

Aileen aus Güstrow hat hart gearbeitet für den Erfolg: Miss Mecklenburg-Vorpommern, Vierte bei Miss Germany. Nun erntet sie mit Fototshoots und Reisen die Früchte...

svz.de von
28. September 2015, 15:46 Uhr

Ziemlich genau sieben Monate ist es her: Aileen Tetzlaff glänzt als Miss Mecklenburg-Vorpommern bei der Wahl zur „Miss Germany“ in Rust. Die Güstrowerin verpasst als Vierte nur hauchdünn das Treppchen (SVZ berichtete). Dieser Tage genießt die brünette Auszubildende den Lohn für ihre Anstrengungen – gemeinsam mit der Siegerin Olga Hoffmann sowie den beiden vor ihr platzierten Julia Kraml und Lisa Wargulski verbringt sie eine Woche auf Kuba. Neben diversen Fotoshootings wie hier mit den legendären Havanna-Zigarren lässt sich das Beauty-Quartett im Nobelhotel Royalton Hicacos Varadero verwöhnen und von den Sehenswürdigkeiten Kubas faszinieren.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen