Krakow am See : „Schaufenster“ der Krakower Vereine

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 23. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Möchten den Vereinen eine Plattform bieten: Lutz Krämer (l.) und Frank Eilrich vom SV Krakow am See.
Möchten den Vereinen eine Plattform bieten: Lutz Krämer (l.) und Frank Eilrich vom SV Krakow am See.

Sommerfest an Seepromenade: Mehr als 60 Prozent der Einwohner des Luftkurortes in Vereinen organisiert.

„Ohne Vereine ist das Leben in der Stadt tot“, ist Lutz Krämer überzeugt. Deshalb hat er mit seinem Vorstandskollegen vom SV Krakow am See, Frank Eilrich, das Sommerfest der Vereine im Luftkurort ins Leben gerufen. Bereits zum vierten Mal wurde den rund 20 Krakower Vereinen – vom Krakower Karneval Club bis zum Rudersportverein – am Sonnabend an der Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite