Güstrow : Rücken stärken in der Südstadt

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
21. März 2019, 05:00 Uhr

Schmerzen im Rücken und Erkrankungen der Wirbelsäule nehmen immer mehr zu. Im Awo-Familienzentrum in der Güstrower Südstadt beginnt zu diesem Thema am 1. April ein neuer Kursus mit dem Schwerpunkt Hilfe zur Selbsthilfe. Hier wird mit den Teilnehmern ein ganzheitliches Übungsprogramm für eine stabile Körpermitte erarbeitet. Die Kursteilnehmer erlernen wirbelsäulenstabilisierende und -mobilisierende Übungen mit einem elastischen Seil, die sie in ihr tägliches Rückenprogramm in den Alltag übernehmen können. Der Kursus findet an zehn Abenden immer montags ab 19.15 Uhr statt. Anmeldungen telefonisch unter 03843/842400 oder persönlich am Platz der Freundschaft 3.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen