zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

21. November 2017 | 13:14 Uhr

Rockfestival : Rock auf dem Koppelberg

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

TeteRock-Festival ab Freitag am Bischof-Theissing-Haus in Teterow

Die Katholische Jugend Mecklenburg lädt am dritten Augustwochenende alle Musiker und Musikfreunde auf den Koppelberg zum TeteRock-Festival ein. Das eintrittsfreie Rockfestival findet vom 22. bis 24. August auf dem Gelände des Bischof-Theissing-Hauses in Teterow statt.

Der Andrang von Bewerbungen um einen Auftritt war in diesem Jahr sehr groß: Um die 60 Bands haben sich beworben, was für die Bekanntheit des TeteRock-Festivals spricht. Namhaft erstklassige Profi- und Amateurbands mit verschiedenen Musikrichtungen aus Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus werden beim TeteRock-Festival 2014 auftreten und für gute Stimmung unter den Festivalbesuchern sorgen. „Topact“ des diesjährigen Festivals ist die Band „Captain Disko“ aus dem Ruhrgebiet, die mit ihren eingängig-kraftvollen Pop-Rock-Songs das Publikum begeistern und es zum Tanzen bringen will. Weitere Bands und Musiker, die beim Festival live auf der Bühne stehen werden, sind u.a. die Affenjets, DJ Conn, The Secret Door, Skool, Discord, Sippel und SonuVab!tch.

Der Einlass des Festivals beginnt am Freitag um 15 Uhr. Die Festivalbesucher haben die Möglichkeit ihre Zelte aufzubauen, das Gelände zu erkunden, sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken, am Sport- und Spieleprogramm teilzunehmen und andere Besucher kennenzulernen.

Um 20 Uhr ist der Auftakt des TeteRock-Festivals und der Dancefloor-Abend mit verschiedenen Bands und einem DJ in der Grillhalle beginnt. Am Sonnabend haben die Festivalteilnehmer bis nachmittags um 17 Uhr Zeit sich zu erholen, das Gelände, das Wetter und die Atmosphäre zu genießen, sich auf der Wasserrutsche abzukühlen oder bei den Sportangeboten einzubringen. Ab 17 Uhr beginnt das Open-Air-Festival auf der Bühne. Von Auftritt zu Auftritt wird die Spannung bis zum „Topact“ steigen und der Koppelberg unter der Musik verschiedener Bands in einem musikalischen Vollrausch versinken.

Am Sonntag um 11 Uhr lädt die Katholische Jugend Mecklenburg zu einem abschließenden Gottesdienst mit Liveband ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen