Landgericht Rostock : Prozessbeginn wegen Drogenhandels

svz+ Logo
Ein Laager muss sich wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln verantworten

37-Jähriger aus Laage muss sich verantworten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
31. Januar 2020, 05:00 Uhr

Vor dem Landgericht Rostock beginnt am 3. Februar die Hauptverhandlung gegen den 37-jährigen Sebastian B. wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, am 14. Au...

Vro emd nedLirchagt kosRtco gbiennt ma .3 uerbrFa die vaupentnHhdlugra negge den 7ij3rehgn-ä asebStani B. wnege trßVosees ngeeg asd utizgnmetegb.esälttuBes eDm nkgeantAgel ridw rzu Lsta ,etgelg am 14. uAsgtu 2109 in eagLa teugilunstmbtBäe ni hctni gegrinen neMgen bsnseees uz anbhe dun miene nneAerd meib unrbleaentu dHnaeln tmi utslgäitBnebemtnu ni ithnc irgngere gnMee feliH eisgeltte zu bn.hea rE slol frü neine brihse hcnit tnteertimel rätTe ni eenir aeraGg in agLae ,735 rmKogalmi o,iKkan 4656, lgKomiram nihaMarua udn ,493 mrKglomia ElycaPlsetin-s stvektrec eabhn. Die Drneog tlnelos innnrwgnegedib rßtuwerreveeitä ,dnrewe nmfireiort ads Lidgaencrht soRc.tok Der eatgegknAl bietefdn sich siet dem 4.1 sutugA 1209 in sirede hacSe in Ug.estuchranhtnsuf

zur Startseite