Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Hotelanlage Linstow

von
16. Juni 2020, 07:53 Uhr

Die Feuerwehren aus Linstow, Krakow am See und die Polizei waren am 15.06.2020 gegen 22:30 Uhr in der Hotelanlage in Linstow im Einsatz. Die Brandmeldeanlage zeigte ein Feuer im Bereich eines Waschraumes im sogenannten "Valkenflur" an. Nach Beendigung der Löscharbeiten konnten starke Beschädigungen im Bereich eines Handtuchspenders festgestellt werden. Um einen Schwelbrand auszuschließen, wurde eine Zwischendecke geöffnet. Der Waschraum ist verrußt und nicht nutzbar. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Die Krimimalpolizei wird heute weitere Ermittlungen zur Brandursache führen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen