Güstrow : Plünderer in Vereinsräumen am Werk

svz+ Logo
Entsetzen und Trauer bei Kathrin Wagner, Nancy Uchneitz und Kerstin Wittek (v.l.) vom Rollsportverein. Alles ist durcheinander und kaputt – viele Kartons sind leer.
Entsetzen und Trauer bei Kathrin Wagner, Nancy Uchneitz und Kerstin Wittek (v.l.) vom Rollsportverein. Alles ist durcheinander und kaputt – viele Kartons sind leer.

Tombola-Preise und Dekoration für die Weihnachtsshow der Rollsportler des GSC09 gestohlen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Die Rollsportler des GSC 09 sind wütend. Ein Bild der Verwüstung bot sich ihnen, als sie am Dienstagabend die Tür zu ihrem Vereinsraum öffneten. Durchwühlte und kaputte Kartons, in denen sich zum großen T...

Die olrpeRlorslt sed SGC 90 insd nüwedt. Ein Bdil dre nsueVügwrt tob shci ih,enn lsa esi am dgasDnnbeetai eid rTü zu ehmri srenrimVeua eentf.fön üDterluhchw dnu ketautp arotn,Ks ni eennd chsi zum ronegß elTi geesdeptne brPsTeo-liemao be.dennfa iEn gesrßo oshCa ehban eniiinnEggdrl züukrc s.enlgase

esnU„er ageznn ism-abPoeeorTl ndsi “,egw mficptsh nKrites t,iWtek ieen dre ninrTreien.na aunrDret war achu nei reteru -Eeot.orSc

Ahuc an eresunr oarnkiDoet wedur ishc t.dee inb

ürF agse ndu hrcesebi 0061 ouEr flhet ein feo,reVrgl red tesr im anegenrevgn hJar seahffcangt wud,re mu ide frLuäe eib der oSwh uz gfreo.enlv sehmcchWcuinsakht rfü eid bendie ßnorge Bäeum, edi las Daetniorok ei,ennd ewrud bslfeelna eghslote.n Da tkualel eaahnßnumBma in edm uaHs ni erd nßrtRigsea tanes,nifttd thseen im Motmen tsest leive nüTer onff.e ieD iPilzoe aht wzar dne cheSdan emnoue,gmanf odhc dei Faerg tsi treozdmt, iew es etiewr eghne .lsol

lenSchl fasesnt gtnsere sert mnlaie eievl mti na, mu sad Casoh zu t.seieigneb „Wri anhbe snu die ereFni arzw naerds ot,segrvlelt hocd elevi monmke dnu e,nhl“fe gats cNany inzhUtec, ide etstozaidsnvsnVeordr des nieers.V Wi„r eantht estr vor giniene ehnWoc eslla aus dne rnnadee nedieb Ränmue ,golthe mu se tgu riesotrt ni demeis nnrlieeke Rmua zu et.uvnreas Und unn d,s“a cahtm ise ehrmi Ägrre t.uLf Dei ,aSnhec dei onhc bgeblniee sid,n rednew ttjze tesr aenmli waoerdsn wzcsneih eeagr.lgt

Dhco ied tiAtmrurtfieetsn ürf ide wsoahiehWnhsct üernkc bieerst narhe ndu heißlihccsl soll es uahc lideams neie boaoTml eebn.g „Wri rnüedw engr nniee edfrnuSuefnpa t.ensrta neDn nheo Pseeir knnöne irw in msidee rahJ ieenk ooTambl “enian,etb agst sritKne eWtitk. dUn enoh almTboo etthä edi peRoltgpslrpuor ieenk nEnaheimn für ide eoKmüst im mnkodmeen rh.aJ eWr hefnel emcthö emeldt schi gneer rep EMai-l enurt -xdlr.un9.lgcsku0gafsomel@t

zur Startseite