Güstrow : Pflanzen für neue Büdnerei

wildpark-mv_pflanzenaufruf erlebnis-büdnerei_britta genz_foto von anja wrzesinski

Wildpark in Güstrow bittet um Pflanzenspenden.

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
14. März 2019, 12:00 Uhr

Damit es rund um die neue Erlebnis-Büdnerei, die im Mai im Güstrower Wildpark eröffnet werden soll, schön grün wird, muss ordentlich gepflanzt werden. Daher bittet der Wildpark um Pflanzenspenden. „Für den Bauerngarten und die Kräuterschnecke sind wir auf der Suche nach Stauden, Bodendeckern, Kräutern, Gemüsepflanzen oder Beerenbüschen“, sagt Britta Genz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen