Güstrow : Papa als Königssohn unterwegs

von 19. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sieben Eltern und Erzieherin Andrea Röding (3. v. l.) erzählen und spielen den Kindern alljährlich ein Märchen.
Sieben Eltern und Erzieherin Andrea Röding (3. v. l.) erzählen und spielen den Kindern alljährlich ein Märchen.

Eltern spielten auch in diesem Jahr wieder für Kinder der Kita „Biene Maja“ ein Märchen.

Acht Proben absolviert, zahlreiche Servietten verbraucht und viel Spaß gehabt. Als Ergebnis gab es glückliche Kinderaugen. Das Engagement der Eltern der Kinder in der Güstrower DRK-Kita „Biene Maja“ dauert schon über Jahre an. Auch in dieser Woche zeigten sie den Kindern wieder ein Weihnachtsmärchen. Diesmal war es „Dornröschen“. Erzieherin Andrea Rö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite