Güstrow : Pachtzins für Kleingärtner steigt

svz_plus
An heißen Tagen benötigen Pflanzen im Garten viel Wasser - es kommt aber darauf an, sie richtig zu gießen.
An heißen Tagen benötigen Pflanzen im Garten viel Wasser - es kommt aber darauf an, sie richtig zu gießen.

Die Erhöhung des Pachtzinses fällt deutlich geringer aus, als von der Stadt zunächst angestrebt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
15. September 2018, 05:00 Uhr

Kleingärtner, die ihre Scholle in einem Verein auf städtischem Grund in Güstrow haben, können aufatmen: Die Erhöhung des Pachtzinses fällt deutlich geringer aus, als von der Stadt zunächst angestrebt. 8 C...

älrritngeen,K dei reih lSecloh ni eemin eVnrie afu ieschmdätst udnrG in swüorGt ,bnaeh önknen :nmefaaut ieD nöhhgEur sde saihzctPsen llätf lictdheu errigeng usa, sla nov edr Sdtta cäuhnzst t.tenraegbs 8 nteC orp rmeeQdtuaatr erd alePzerl wsioe 1 Cent frü äletGhnensecsmahicff sdin kifgntü zu lnhz.ea

ieD tgutrSetdavtenr keorirgetir iismimegnt niee gareloV dre g,etVarulwn ncah erd 218, etCn ehzeesinbgiuesw afu„ naAtrg im ilealzn“Elf äeritßgme 3 Cten üfr ithcn heäscgnrrit tteezugn näechlF uz tirnetecnh nwe.rä duZem ezsett die ttrteutnvedrSga ied knRgkücirwu fua end .1 aarnJu 0281 tfs.e hAcu heir etaht ide leurgVawnt cnzsätuh tim inree mu eizw aJrhe eedtierererichnw wRürignkuck neei frü eid eKrälegnrnit luhcdtie üruntigesegn uelegRng gsnretba.te

Zrndieefu tmi dem lucesBssh iztge hics Adnrea oeencB,ehsklr sVertenziod des ierraKsevbesdn red Grenuaretnefd würG:ots „soendersB erureft rwaen irw üera,drb assd die rreeeatStvrttd dun dei nPaitree nvo trGüsow üfr dei ngläetKrneir nei efsfoen Orh hant.te ssDa niee höEguhrn mkot,m wra uns sw,esbtu rnu ide shnzcäut neseegevohr öheH tisnees dre ttSda wstorGü äerw üfr uns ndu neeusr r,entnegäilKr eclweh zu nieem ßgnreo Teli eRenrnt mit rgrngeei eRnte sidn ored cahu miFailen mti dinKenr oder gmrpze,oäiaSlenf codh nie ehebrr clahgS nee.ewsg leeiV täneth ieb esmide cashtepPir rieh äerGtn geenabfu s.n“emüs

Dme cshlseusB ggin nei ider aehrJ därwnheer etStir zhcsiewn naregtvnKaenideblr ndu tStda u.varos inE Gtertcuha eatht rde daStt 128, nCte las anmgeenses ggluetlzi,ib eeetwsnfuis sbi ba 0281 he.unazben esseDi eiwtlzeef rde adnerVb .an itSe 0022 ehtta ide adStt edi Phact ovn edeirtz 48, Cnte ictnh .rethhö  

zur Startseite