Güstrow/Rostock : Ospa-Vorstandschef geht

svz+ Logo
Neujahrsempfang der Ostseesparkasse: Die Ospa-Vorstände Karsten Pannwitt (l.) und Frank Berg begrüßen zahlreiche Gäste in der Rostocker Kunsthalle.  Fotos: georg Scharnweber
 Ospa-Vorstand Frank Berg

Vorsitzender Frank Berg verlässt 2021 das Unternehmen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
25. März 2020, 05:00 Uhr

Der Vorstandsvorsitzende der Ostseesparkasse Rostock (Ospa), Frank Berg, verlässt zum Jahresbeginn 2021 das Unternehmen. Wie die Ospa mitteilt, hat sich Berg in Abstimmung mit dem Verwaltungsrat dazu ent...

reD rdaesitdsoVvnesonrzt edr keapesteOrsssas oRktocs a,sO)(p Fkrna ,Berg vlsärets umz angbJhsirnee 2012 sad reeen.nhnUtm iWe ied spOa tetimtil, tah csih Bgre in mmbgstuinA tmi dem aurngltVwretsa uzda eshec.idnnte rE dewer csih h„mlnaoc enu ei“trnnoiree, uereftoriml rsehpeceesrsPr oRnyn asuS fau hearN.agfc Susa eivsterw fa,urad sdas edi sesnulvrläregAntgte dre nnvStaäorepsseakrsd ni der Rgeel fau seshc rehaJ eteibtersf snid. So lefergo itrsedeibes eßeilrggmä enie Pnt.iouerniigos rDe tVrrgae onv Brge äutfl Eend rDbeezem sau dnu wdir nctih eg.veänrtrl Wer aNfcgelhro des -iä4hegr5nJ w,dir esi ncoh fn.ofe

Beg,r dre eseni fulecihber Keerrrai ni tzBwoü nud Gsrowtü ,trsaeett sti seit staf 03 heanrJ im sondtVra täitg. 81 aeJhr beha re lsa eiedndsnasotrrtszrvoV eid Opsa stgtereeu udn esi zu eneri edr oenhrcirfgletes esnSkrpasa scsnDdeatuhl ce,mthga eßtih se usa edm ne.nnrethUme

asKrten nntiaPtw tlbieb erd sOap als Vtaointdisrledgms ntlhar.ee einS rgVeatr sei um ewterie hsesc Jahre lrrnväeget e.ornwd s :goeooFt

zur Startseite