Güstrow : Offene Bühne bei Kunstnacht

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 10. Juli 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Werben für die Güstrow-Schau 2019: Thomas Jesse von der Wirtschaftsförderung der Stadt Güstrow, Axel Wulff vom Gewerbeverein Güstrow, Anett Zimmermann, Abteilungsleiterin Marketing, Kultur und Tourismus bei der Stadt, und Wilfried Minich vom Gewerbeverein (v. l.)
 Wilfried Minich 

Neues Angebot des Rotary Clubs Güstrow.

Seit Jahren versorgt der Rotary Club Güstrow die Gäste der Güstrower Kunstnacht auf dem Franz-Parr-Platz mit Gegrilltem – immer für einen guten Zweck. „Das soll auch so bleiben“, versichert Wilfried Minich vom Rotary Club. „Wir wollen unser Programm bei der Kunstnacht aber ausbauen“, schiebt er hinterher. Bei der nächsten Veranstaltung am 2. Oktober s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite