Güstrow : Offene Bühne bei Kunstnacht

svz+ Logo
Werben für die Güstrow-Schau 2019: Thomas Jesse von der Wirtschaftsförderung der Stadt Güstrow, Axel Wulff vom Gewerbeverein Güstrow, Anett Zimmermann, Abteilungsleiterin Marketing, Kultur und Tourismus bei der Stadt, und Wilfried Minich vom Gewerbeverein (v. l.)
 Wilfried Minich 

Neues Angebot des Rotary Clubs Güstrow.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
10. Juli 2019, 12:00 Uhr

Seit Jahren versorgt der Rotary Club Güstrow die Gäste der Güstrower Kunstnacht auf dem Franz-Parr-Platz mit Gegrilltem – immer für einen guten Zweck. „Das soll auch so bleiben“, versichert Wilfried Mini...

tieS ernhJa svrotreg dre ratyoR lbuC wsoGtür die Gesät edr reüGwtors athnsucKtn fua emd lzFra--azrtPPran tmi illetgerGm – ermim üfr eneni uegnt cekwZ. aDs„ osll uhac so bni“lb,ee revsritehc feWridli niMhic omv ytoraR bC.ul r„Wi eolnwl rseun grmPrmao ieb rde tsthcKnaun ebar b“euu,sana htbecsi er iehen.rthr iBe rde shnceätn stnegntraauVl ma .2 okbrtOe olls se astmrsle inee nfeoef hneBü afu edm rtnalaPz--zFrPra e.genb

re„iH dlean irw leal eetuL ei,n eid atsew rfneürvoh le,nolw um edi hsnuKttacn ohnc hmer uz lbb,“eene lrrtäke Mnhi.ic Ob ,ikusM d,Cemyo zTan dore huca so eatsw iew nneie eoyrtP mSla. „iDe üehBn ehtst rfü celtämihs eugaebnnBg eon,ff“ tgsa .re uAf edesir ne„pO Stgae“ hbae jdree 15 nienuMt eZ.it

reW hics ,ttuar etsaw fau rde hüeBn noz,heüruvfr slleto chsi rbea orhrev mieb aroRyt Cbul twroGsü deale.nnm erP ia-ElM azng ehfanci na chiiexd.m@idigrfmwle..n

trnUe red igRee sed Ksun-t und vsrnuteeiesmlAtr üswGort önfnef hhicelzrae eulkelrlut Eurnntciehnig dre tdtaS am 2. trbkOeo ewdier eirh otPnefr zur eGrstrüwo nansuhttcK dun nkcelo im aegnnz agteeitbSdt mti nieem sapovcnlhlesurn girntmsxsutVaelan ibs in edi tepsän ntseahcuNnd innehi Gäest ni dei hcaa.salttrBd

zur Startseite