Tierpark Güstrow : Nup bereitet sich auf den Advent vor

Die tauchenden Weihnachtsmänner beeindrucken die Kinder immer wieder.
Die tauchenden Weihnachtsmänner beeindrucken die Kinder immer wieder.

Tauchende Weihnachtsmänner am 30. November im Aqua-Tunnel zu beobachten

von
11. November 2014, 23:00 Uhr

Am Sonntag, dem 30. November, lädt der Natur- und Umweltpark Güstrow (Nup) zum 1. Advent ein. Den ganzen Tag über gibt es gesonderte Programmpunkte, die auf die Weihnachtszeit einstimmen, teilt der Nup mit.

Ab 10 Uhr können schöne Weihnachtsmotive gebastelt werden. Ein Futterbaum wartet darauf, von den Kindern geschmückt zu werden. Äpfel, Möhren, Rüben, Kartoffeln, Brot, Kastanien, Eicheln, Nüsse oder Vogelfutter können mitgebracht und an den Futterbaum gehängt oder in die Futterkisten gelegt werden. Ab 14 Uhr wird Linken-Landtagsmitglied Fritz Tack die Kinder zu einer Buchlesung einladen. Schüler der Grundschule Mühl Rosin/Zehna präsentieren ab 14.30 Uhr ein weihnachtliches Programm.

Höhepunkt wird gegen 15 Uhr das Schmücken eines Tannenbaumes am Aqua-Tunnel sein. Aber nicht im Gebäude, sondern unter Wasser! Einige „tauchfähige“ Weihnachtsmänner steigen ins kühle Nass, stellen einen Tannenbaum auf und werden diesen mit bunten Kugeln und glitzernden Girlanden schmücken. Durch den Aqua-Tunnel und die großen Aquarienfenster können Besucher das Geschehen der tauchenden Weihnachtsmänner unter Wasser bestens verfolgen. Anschließend gibt es für alle Kinder kleine Überraschungen, die die Weihnachtsmänner aus der weihnachtlichen Unterwasserwelt mitbringen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen