zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

20. November 2017 | 13:06 Uhr

Noch mehr Baustelle auf der Plauer Straße

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

svz.de von
erstellt am 15.Okt.2014 | 12:40 Uhr

Neben dem Bau einer Fußgängerinsel auf der Plauer Straße, die seit Montag den Verkehr behindert (SVZ berichtete), gibt es seit gestern Nachmittag auf der Trasse eine weitere halbseitige Sperrung. Im Bereich der Kreuzung Plauer Straße/Gutower Straße/Kastanienstraße wird die Straßendecke repariert. Heute gegen Mittag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Für die Reparatur sei Spezialtechnik notwendig, erklärt Güstrows Stadtsprecherin Karin Bartock. Die Baufirma habe mitgeteilt, dass diese kurzfristig zur Verfügung stünde, deshalb sei eine vorherige Ankündigung nicht möglich gewesen. Bis heute Mittag soll also die Straßendecke stadtauswärts vor der Brücke repariet werden. Nach Abschluss der Arbeiten an der Fußgängerquerung voraussichtlich am Sonnabend, wird dann der Rückbau der Linksabbiegerspur stadtauswärts hinter der Brücke in Angriff genommen.

Noch bis heute Mittag wird der Verkehr stadteinwärts im Bereich der Kreuzung Plauer Straße/Gutower Straße/Kastanienstraße über eine Baustellenampel geregelt. Fahrzeuge aus den Seitenstraßen (Gutower Straße und Kastanienstraße) können als Nachläufer in der jeweiligen Ampelphase ausfahren, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Mit größeren Behinderungen müsse dennoch gerechnet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen