zur Navigation springen

Neujahrsempfang: Güstrow ehrt Sportler und Ehrenamtler

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Gesellschaftlicher Höhepunkt in Güstrow: Stadtpräsident Friedhelm Böhm und Bürgermeister Arne Schuldt laden am 10. Januar um 18.30 Uhr zum Neujahrsempfang der Barlachstadt Güstrow ins Bürgerhaus Vertreter aus der Wirtschaft, sozialer Vereine und Verbände sowie des Sports ein. Aus der Partnergemeinde Kronshagen und der Partnerstadt Gryfice werden ebenfalls Gäste erwartet. Höhepunkt des Empfangs ist die Ehrung Güstrower Bürger und Sportler. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die Jazzband „Ipanema“ aus Rostock. Kulinarisch werden die Gäste an diesem Abend von einer Gruppe Güstrower Gastronomen verwöhnt.

Der Neujahrsempfang der Barlachstadt dient vor allem den Vereinen, Verbänden, Firmen und diversen Einrichtungen zum direkten Austausch mit der Stadtvertretung und der Stadtverwaltung. Zur Würdigung des Ehrenamtes sowie für die Sportlerehrung sei der Neujahrsempfang zudem ein würdevoller Rahmen, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die Unterstützung des Neujahrsempfangs mit finanziellen Zuwendungen oder Sachspenden durch Unternehmen mache die Durchführung ohne finanzielle Belastung für den städtischen Haushalt der Barlachstadt möglich.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Jan.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen