Barlachstiftung Güstrow : Neues Gesicht bei Barlach

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von 21. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Heimstatt der Kunst: Die Atmosphäre im Atelierhaus der Güstrower Ernst-Barlach-Stiftung gefällt Christin Sobeck besonders.
Eine Heimstatt der Kunst: Die Atmosphäre im Atelierhaus der Güstrower Ernst-Barlach-Stiftung gefällt Christin Sobeck besonders.

Seit Mitte Mai zeichnet sich die 33-Jährige Christin Sobeck für die Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung verantwortlich.

Schnell holt Christin Sobeck noch ein paar Veranstaltungsplakate, die in der Stadt aufgehängt werden sollen, dann nimmt sie an dem großen Tisch – dem Herzstück der Museumspädagogik der Ernst-Barlach-Stiftung – platz. Dies sei nun ihr Refugium, sagt die 33-Jährige, während sie ihren Blick durch den Raum schweifen lässt. Seit Mai ist die junge Frau, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite