Güstrow : Neues Dach für die Feuerwehr

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von 15. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im März konnte das neue Dach der Güstrower Feuerwehr in der Landesbrandmeister-Bever-Straße abgenommen werden – einige Monate früher als geplant. Die Kameraden rund um Wehrführer Markus Paschen sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Im März konnte das neue Dach der Güstrower Feuerwehr in der Landesbrandmeister-Bever-Straße abgenommen werden – einige Monate früher als geplant. Die Kameraden rund um Wehrführer Markus Paschen sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Nach dem Wintereinbruch zu Ostern 2018 hieß es Einsturzgefahr in der Landesbrandmeister-Bever-Straße – diese Gefahr wurde nun gebannt.

Güstrow | Mit einem lauten Knarzen öffnet Markus Parschen eine Luke, entfaltet eine metallene Leiter und klettert die etwas wacklig anmutenden Stufen hinauf in den Dachstuhl. Stolz zeigt der Güstrower Wehrführer, was hier in den vergangenen Monaten entstanden ist, denn seine Feuerwache in der Landesbrandmeister-Bever-Straße hat ein neues Dach.   „Das alles kam e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite