Güstrow : Neuer Rebus-Geschäftsführer kommt aus Güstrow

foto_nienkerk

Er setzte sich gegen zahlreiche andere Bewerber aus ganz Deutschland durch, informiert der Landkreis Rostock.

von
06. November 2018, 09:49 Uhr

Thomas Nienkerk aus Güstrow wird neuer Geschäftsführer der Rebus. Die bisherige Geschäftsführerin Simone Zabel verlässt das kommunale Busunternehmen zum Jahresende (SVZ berichtete).

Der 38-jährige Nienkerk war bisher Betriebsleiter bei der Regionalbus Rostock GmbH, kurz Rebus. Der Aufsichtsrat und der Landkreis Rostock als Gesellschafter haben Thomas Nienkerk am 30. Oktober zum neuen Geschäftsführer bestellt. „Der gebürtige Güstrower und erfahrene Rebus-Betriebsleiter wird die Position des Geschäftsführers zum 1. Januar 2019 übernehmen“, informierte gestern Landrat Sebastian Constien. „Im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung haben wir Bewerbungen aus ganz Deutschland erhalten. Ich freue mich, dass sich mit Thomas Nienkerk ein Verkehrsfachmann aus unserer Region überzeugend durchsetzen konnte.“

Der 38-Jährige tritt die Nachfolge von Simone Zabel an, die auf eigenen Wunsch das Verkehrsunternehmen verlässt, um sich beruflich neu zu orientieren. Zabel war seit 2011 Geschäftsführerin und hat in dieser Funktion im Zuge der Kreisgebietsreform die vorher vier Busbetriebe zur Rebus Regionalbus Rostock GmbH zusammengeführt und das Unternehmen des Landkreises weiterentwickelt.

Nienkerk ist in Güstrow aufgewachsen und hat eine Ausbildung zum Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr absolviert. Nach der Ausbildung startete er 2001 seine berufliche Laufbahn in der OVG Omnibusverkehrsgesellschaft Güstrow mbH, zunächst als Kontrolleur, dann als Mitarbeiter Technologie/Buseinsatz und Fahrplan-Angebotsplaner. 2010 wurde er zum Leiter Betrieb und Verkehr und 2014 in der neuen Regionalbus Rostock GmbH zum Betriebsleiter BO Kraft mit 101 Mitarbeitern ernannt. Berufsbegleitend schloss er von 2008 bis 2011 einen Studiengang zum Betriebswirt mit Wirtschaftsdiplom ab. Bereits 2012 erhielt er in einer Weiterbildung den Nachweis der fachlichen Eignung zur Führung eines Unternehmens des Straßenpersonenverkehrs. Thomas Nienkerk ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen