Güstrow : Neue Termine für MPU-Kurse Alkohol

von
14. August 2019, 05:00 Uhr

Die Sucht-und Drogenberatungsstelle der Diakonie Güstrow bietet allen unter Alkoholeinfluss auffällig gewordenen Kraftfahrern wieder einen Kursus für ihre Vorbereitung auf die so genannte MPU an. Wesentliche Inhalte des Kurses sind die Vermittlung von Informationen über die MPU sowie die selbstkritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Alkoholkonsum. „Ziel des Kurses ist es, den Missbrauch, die Abhängigkeit oder die Gefährdung einschätzen zu können, eine angemessene Änderung der Einstellung und des damit in Verbindung stehenden Verhaltens zu erzielen und damit gut auf eine MPU vorbereitet zu sein“, informiert Torsten Ehlers, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei der diakonie Güstrow.

Der nächste MPU-Kursus für alkoholauffällige Verkehrsteilnehmer startet am 27. August um 15 Uhr oder am 23. Oktober um 9 Uhr mit einer Infoveranstaltung. Daran schließen sich im wöchentlichen Rhythmus sechs aufeinander aufbauende Kurseinheiten an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen