zur Navigation springen

Güstrow : Neue Chefärztin der Geriatrie in KMG-Klinik

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Gestern nahm Dr. Renate Linder (51) als neue Chefärztin der Geriatrie (Altersmedizin) im KMG-Klinikum in Güstrow ihre Arbeit auf. Ihre Aufgabe ist es, eine entsprechende Fachabteilung im Güstrower Krankenhaus zu entwickeln. „Schon lange wollen wir eine Geriatrie aufbauen“, sagte Verwaltungsdirektor Matthias Fischer. Diesem Ziel kommt das KMG-Klinikum nun ein Stück näher.

Seit 2001 ist Renate Lindner Geriaterin und ging 2008 als Oberärztin für die Fachabteilung Geriatrie nach Wismar, wurde dort 2011 Chefärztin. „Es hat mich gereizt, nun hier noch einmal eine neue Klinik aufzubauen“, erklärt sie den Wechsel nach Güstrow.

Noch in diesem Jahr soll im Güstrower Krankenhaus eine Fachabteilung, die sich mit Erkrankungen älterer Menschen befasst, eröffnet werden. Während bei einem Krankenhausaufenthalt oftmals eine organische Behandlung erfolgt, sei bei älteren Menschen eine intensive Begleitung dieser durch Physiotherapie, Ergotherapie und psychologischer Betreuung wichtig. „Hauptziel ist immer, dass möglichst wenige Einschränkungen zurück bleiben“, so Lindner.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen