Güstrow : Naturschützer im Wildpark

von
29. März 2019, 05:00 Uhr

Auf seiner jährlichen Delegiertenversammlung in Güstrow stellt der Naturschutzbund (Nabu) Mecklenburg-Vorpommern morgen seinen Jahresbericht 2018 vor. Vertreter von zwölf Kreis- und Regionalverbänden sowie den Ortsgruppen in MV, aber auch die Sprecher der fünf Nabu-Fachgruppen werden ein Resümee der Naturschutzarbeit im vergangenen Jahr ziehen. Außerdem werden an diesem Tag ab 12 Uhr im Güstrower Wildpark Hauptthemen der künftigen Arbeit des Nabu MV abgesteckt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen