Krakow am See : Nachbarschafts-Preis für Krakower?

von 07. September 2020, 12:30 Uhr

svz+ Logo
Gründeten die Nachbarschaftshilfe in Krakow am See: Anika Käding, Reinhold Mühlich, Sabine vom Bruch und Kurt Höffgen (v.l.).
Gründeten die Nachbarschaftshilfe in Krakow am See: Anika Käding, Reinhold Mühlich, Sabine vom Bruch und Kurt Höffgen (v.l.).

Im April gegründete Organisation ist unter den besten 107 im Land

Aus mehr als 900 Bewerbungen hat die Stiftung nebenan.de 107 herausragende Projekte für den Deutschen Nachbarschafts-Preis nominiert. Eines davon ist die Nachbarschaftshilfe Krakow am See. Sie zählt damit zu den besten lokalen Projekten in MV. Der seit 2017 ausgelobte Preis zeichnet Initiativen aus, die sich in ihrer Nachbarschaft für ein offenes, soli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite