Güstrow : Morgen Kinder- Umwelttag im Nup

svz.de von
09. Juli 2014, 06:00 Uhr

Morgen von 9 bis 15 Uhr findet der Kinder-Umwelttag im Natur- und Umweltpark (Nup) Güstrow statt. Auf die Besucher wartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Im Mittelpunkt stehen bestäubenden Insekten wie Bienen und Hummeln. „Ohne diese wichtigen Tiere würde die Natur und die Landwirtschaft rund um uns ganz anders aussehen: Bäume würden weniger werden, einheimisches Obst gäbe es kaum noch und der Raps würde Mecklenburg-Vorpommern auch nicht mehr gelb erleuchten“, beschreibt Constantin Marquard, Sprecher des Landwirtschafts- und Umweltministeriums, den Ansatz der zentralen Landesveranstaltung.


Bienen und Hummeln im Mittelpunkt


An rund 20 Ständen können sich Jung und Alt über die oft unterschätzten Helfer informieren. Außerdem werden Theaterstücke rund um diese Insekten durch Kinder und Jugendliche dargestellt. Und auch ein Wettbewerb rund um das Thema Biene findet statt. Er heißt „Welche Klasse hat die schlauesten Schüler-Bienen?“ Das ist ein Staffellauf, der drei Minuten dauert. Sechs Preise sind zu vergeben, von 300 bis 100 Euro.

Am Umwelttag gilt eine zehnprozentige Ermäßigung auf alle Eintrittspreise. Außerdem zahlen Großeltern, die mit ihren Enkeln den Nup besuchen, den Kinderpreis.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen