Bernitt : Mobbing ab erstem Schultag

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 08. November 2018, 10:20 Uhr

svz+ Logo
Schulsozialarbeit an der Bernitter Schule: Sigrun Kinzel arbeitet nicht nur im Büro, sondern ist ab 7 Uhr morgens auf den Gängen oder auf dem Schulhof zu finden.
Schulsozialarbeit an der Bernitter Schule: Sigrun Kinzel arbeitet nicht nur im Büro, sondern ist ab 7 Uhr morgens auf den Gängen oder auf dem Schulhof zu finden.

Interview mit der Bernitter Schulsozialarbeiterin Sigrun Kinzel.

An den Schulen wird wesentlich mehr Präventionsarbeit geleistet als früher. Es geht heutzutage um gesunde Ernährung, Handy und Gewalt, Sexualität und berufliche Orientierung, aber auch um Mobbing. SVZ-Redakteur Frank Liebetanz sprach mit der ehemaligen Lehrerin Sigrun Kinzel, die nach einer weiteren Ausbildung in Sozialpädagogik im zehnten Jahr als Sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite