Hoppenrade : Mit Valle Müs in Hoppenrade

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 07. September 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Am ehemaligen Bahnhof in Hoppenrade ließ sich Mara Schindler für ihre ersten Bücher inspirieren.
Am ehemaligen Bahnhof in Hoppenrade ließ sich Mara Schindler für ihre ersten Bücher inspirieren.

Zehn Fragen an Maren Schindler – Kinderbuchautorin aus Hoppenrade.

Nach einer Zeit ausgedehnter Reisen fasste Mara Schindler den waghalsigen Entschluss, ihre große Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf zu machen. 13 Jahre später schaut sie auf 15 Radiogeschichten und fünf Bücher zurück und ist, trotz mancher Durststrecke, zufrieden mit ihrer Entscheidung. Und auch, dass sie ins Dorf ihrer Jugend, Hoppenrade, zurückke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite