zur Navigation springen

SVZ-Leserfoto-Aktion : Mit frostigem Motiv zum Sieg

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Leserfoto-Aktion: Manuela Rünger aus Mühl Rosin ist Siegerin im Monat Dezember – ihr Foto einer Wiese kommt in den SVZ-Kalender.

von
erstellt am 07.Jan.2017 | 05:00 Uhr

Ein Jahr lang suchen wir die besten Hobbyfotografen mit ihrem persönlichen Lieblingsplatz in der Region Güstrow, Krakow am See und Laage. Den Monat Dezember konnte Manuela Rünger aus Mühl Rosin für sich entscheiden. Sie hatte den perfekten Zeitpunkt abgepasst und im eigentlich herbstlichen Dezember mit ihrer von Raureif überzogenen Wiese bei Mühl Rosin als einzige Teilnehmerin ein winterlich, frostiges Motiv fotografiert.

„Viele Motive finde ich beim Joggen oder dem Spaziergang mit meinem Hund“, sagt Manuela Rünger und fügt hinzu: „Ich fotografiere gerne Natur und Landschaften, aber auch Architektur und Tiere – ich möchte mich da gar nicht so festlegen.“ Die gebürtige Güstrowerin fing vor rund fünf Jahren an zu fotografieren. „Eigentlich bin ich durch meine Arbeit dazu gekommen. Ich bin selbstständig und wollte eine persönliche Atmosphäre für meine Kunden schaffen“, erzählt die Friseurin mit eigenem Salon in der Güstrower Eisenbahnstraße. Hier zeige sie ihre Fotos über einen Bildschirm.

Anfangs sei sie mit ihrem Handy, später mit einer kleinen Digitalkamera losgezogen, um Fotos in der Region zu machen. „Doch das hat mir irgendwann nicht mehr gereicht, ich habe mich weiterentwickelt“, weiß die Hobbyfotografin zu berichten. Schließlich stand der Kauf einer Spiegelreflexkamera an. Eine Canon EOS 1200D sollte es sein. „Je besser man wird und je mehr man sich damit auseinandersetzt, desto mehr braucht man auch: ein neues Objektiv, ein Stativ, einen Fernauslöser...“, zählt Manuela Rünger auf.

Schaue sie sich heute ihre anfänglichen Bilder an, sehe sie deutliche Unterschiede. „Ich bin auf jeden Fall besser geworden“, sagt sie mit einem Lächeln auf den Lippen. Zudem ist das Fotografieren für Manuela Rünger zu einem kreativen Hobby geworden. Es mache ihr Spaß und sei ein wunderbarer Ausgleich zum stressigen Alltag. „Wenn ich mit der Kamera unterwegs bin, sehe ich alles mit anderen Augen. Ich bin in meiner Welt und auf der Suche nach Motiven“, beschreibt die Mühl Rosinerin. Gerne lasse sie sich dabei von den Eindrücken überraschen.

Von Bildbearbeitung hält die Hobbyfotografin übrigens nichts. „Ich finde die Fotos in ihrer Natürlichkeit am besten – für mich sollen sie einfach den Moment einfangen“, erklärt die Siegerin im Monat Dezember. Wie auch Sie, liebe Leser, mitmachen können, lesen Sie im nebenstehenden Kasten.

 

So werden Sie Monatssieger

Wir suchen die besten Hobbyfotografen mit den schönsten Motiven unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz“. Ein Jahr lang küren wir jeweils einen Wochensieger und Sie dürfen am Monatsende – im Internet oder telefonisch – entscheiden, wer das schönste Foto des Monats geschossen hat.

 

So machen Sie mit:

• Die Auflösung der Fotos sollte mindestens 300 dpi hoch sein – fotografieren höchster Auflösung

• Fotos im Querformat

• Fotos nie bearbeiten

• Bildtext mitliefern: was auf dem Foto zu sehen ist, wo fotografiert und warum gerade dieses Motiv gewählt wurde

• Namen, Anschrift und Telefonnummer unbedingt vermerken

• Bilder an guestrow@svz.de, Kennwort: Fotoaktion oder unser Online-Formular nutzen

• Monatssieger werden vorgestellt

• jeder Teilnehmer kann nur einmal Monatssieger werden

• Mit der Teilnahme stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen für Fotoaktionen zu, die Sie unter AGB auf svz.de finden oder in unserer Redaktion einsehen können.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen