Wahrstorf bei Pölchow : Mehrere hundert Strohballen in Flammen

strohmiete_brennt_1.jpg
1 von 6
Foto: Tretropp

Die Nacht zum Tage gemacht haben am gestrigen späten Abend fast 500 Strohballen, die in Wahrstorf aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgingen.

von
19. März 2015, 11:23 Uhr

In Wahrstorf bei Pölchow ist es am späten Mittwochabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet gegen 21.30 Uhr eine Strohmiete in Brand. Mehrere hundert Ballen Stroh gingen dabei in Flammen auf.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Papendorf, Pölchow und Schwaan rückten an, um die großen Flammen zu bekämpfen. Die Polizei war ebenfalls vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Da sich die Strohmiete auf einem Feld befindet, ging von dem Feuer keine weitere Gefahr, zum Beispiel die des Übergreifens auf Gebäude, aus.

Die Kameraden waren mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen