zur Navigation springen

Klassik von Schwerin bis Güstrow : „MeckProms“ verzaubert das ganze Land

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

20. Auflage der Sommerreihe des Mecklenburgischen Staatkapelle Schwerin – Abschlusskonzert am 9. August auf dem Domplatz

von
erstellt am 20.Jul.2016 | 12:00 Uhr

Bald ist es wieder soweit: Die sommerliche Konzertreihe „MeckProms“ der Mecklenburgischen Staatkapelle Schwerin kommt nach Güstrow. Am 9. August spielt sie ihr traumhaftes Abschlusskonzert vor der Kulisse des Güstrower Doms.

Ihren Auftakt hat die besondere Konzertreihe, die in diesem Jahr in ihre 20. Auflage geht, bereits am kommenden Dienstag um 21 Uhr auf der Freilichtbühne der Landeshauptstadt Schwerin mit anschließendem Feuerwerk im Schweriner Schlossgarten. „Music Around the World“ lautet das Motto für die insgesamt vier Konzerte an ausgesucht Orten in Mecklenburg-Vorpommern.


Daniel Huppert führt durch die Konzerte


Am 31. Juli sind die Musiker um 11 Uhr vor Schloss Bothmer in Klütz zu Gast. Im Anschluss an das Konzert findet ab 13 Uhr der zweite Gartentag der Staatlichen Schlösser und Gärten MV statt, bei dem floristische Angebote, fachkundige Führungen, Gartenliteratur im Ehrenhof und eine Filmvorführung im Grünen auf dem Programm stehen. Das Schweizerhaus im Schlosspark Ludwigslust lädt am 7. August um 11 Uhr zum Konzert ein und das Abschlusskonzert der „MeckProms“ wird traditionell auf dem Domplatz in Güstrow gespielt.

„Music Around the World" verspricht einen weiten Blick über den musikalischen Horizont – von Walzer bis Samba, von Operette bis Musical, von jazzigen Rhythmen bis hin zu schillernd exotischen Klangfarben aus der Welt des Konzerts, des Musiktheaters, des Films und darüber hinaus. Illustre Soloinstrumente, die man sonst im Dialog mit einem Sinfonieorchester kaum erlebt, sind auf jeden Fall mit von der Partie – Überraschungsgäste inklusive.

Generalmusikdirektor Daniel Huppert führt bei allen vier Konzerten sowohl am Pult der Staatskapelle als auch in seine gewohnt charmanten Moderationen durch den klingenden Dialog der Kulturen. Herrliche Schlösser und Parks werden dabei zur ebenso imposanten wie sommerlichen Kulisse für musikalische Erlebnisse der besonderen Art. Ob Picknickkonzerte oder architektonisch gerahmte Musikerlebnisse – den Konzertbesuchern bietet sich ein Erlebnis aus Kultur und Natur, das alle Schönheiten des Landes Mecklenburg-Vorpommern vereint.

Tourtermine der „Music Around the World“-Tour 2016

• Auftakt Freilichtbühne Schwerin

26. Juli, 21 Uhr, Karten: Theaterkasse Schwerin, Telefon: 0385 5300123 oder per E-Mail kasse@theater-schwerin.de

 

• Klütz, Schloss Bothmer

 31. Juli, 11 Uhr, Karten: Stadtinformation Klütz, Telefon 038825 22295 oder Kurverwaltung Boltenhagen, Telefon 038825 3600

 

• Ludwigslust, Schlosspark/Schweizerhaus

7. August, 11 Uhr, Karten: Ludwigslust-Information, Telefon 03874 526251 oder -252

 

• Güstrow, Domplatz 

9. August 2016, 20 Uhr, Karten: Güstrow-Information, Telefon 03843 681023

 

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt zu den Konzerten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen