Neuer Reiseführer : Mecklenburg fest im Herzen

svz_plus
„Von der Barlachstadt Güstrow zu den Perlen Mecklenburg-Vorpommerns“ heißt der illustrierte Reiseführer, den Peter Ditz herausgebracht hat.
Foto:
„Von der Barlachstadt Güstrow zu den Perlen Mecklenburg-Vorpommerns“ heißt der illustrierte Reiseführer, den Peter Ditz herausgebracht hat.

Heimatgeschichte ist das Steckenpferd des Güstrowers Peter Ditz -Jetzt hat der 76-Jährige einen Reiseführer herausgebracht.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
13. Juni 2018, 21:00 Uhr

Peter Ditz liebt seine Heimat Mecklenburg-Vorpommern und besonders die Barlachstadt Güstrow. „Gern vergleiche ich MV mit Italien und frage: Warum denn immer nach Italien?“, sagt der 76-jährige promoviert...

Jetzt registrieren, um SVZ+ Artikel zu lesen

Mit SVZ+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über SVZ+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter svz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

rPtee tDzi tiebl iesen Htaiem bproemmncgVku-nMrleero ndu onsdbrese edi atcadrBhtsla osGüt.rw n„eGr geilehrvce cih MV mit Iilaent ndu frg:ea uWram dnne emmri ahcn I,ialn?t“e tasg red ieä6hjg7r- ieremrovtop rsHt.irkeio ne„ieM tonAwtr tmi ine nwieg nzngeeuk:rniAw uAf nach stüGwor udn ovn rtod dcurh .VM Gwtsroü tileg fhineca kepfter tle.zrn“a azDu llwi erd torwsüGer alle fau eeni srdeoeben eseiW te.reumnnr nI erigegEnei hat teerP iztD ttezj ieenn uenne eerfieühsrR uebneehe.garsg ltT:ei „onV erd atltcaBshrad ütsrGwo zu end rlnePe eumVrbM.lnr“-sooecrpnkemg Ab ofstro tsi asd kl,enie eihcr seullreritit ihülBnec im üotwrrsGe anehuhldcB häellrhci.t

eertP zDi,t gahmlrieee Dzoten an erd engiaPhscoägd ohcesHchul ,woGtrüs nkent ihsc sua in dre tacaBhtlsrda und ngbemgUu. eoGrenb in rgtSerneb btel er stie 1948 in trowsG.ü hZne ehaJr hta re lsa ieeeRlirset rfü nsurtToie .batreitege aHt itm nhine Tnoeru ovn wostrGü nhca ehSciwnr, errSentg,b ,ctRsook ,smariW Wna,re oterTwe udn ilmeHgdeinam ewios dBa baeonDr munnrneoemt. lAel deise rteO hat Prtee Ditz uhac in inmese nueen ühesirReref v.irteraeebt rE prtsrineteä esi tmi inhecelhraz sotFo ndu gennkäErul.r exTet nud Fosto amnmest von imh btl.ess Am Aagnfn tsthe chiaütrln w,Gotrsü med sda ßörgte elaKitp imdgewte .ridw „Zu jeedr Sdtat tbgi es shces ootsF wosei iaefn,romnIont saw hcis ehri olthn zu ih,“bisenecgt kltrerä zDit. zJett hta edr e6-7ghiärJ einse Räetetigesktiielreit ee.dbtne Deeris eüeRrsefhir its esni eshinöcelrrp blhAsssc.u

htrneiWei sti Pteer tDiz aber sla esütoGrwr ürettfhSrda weste.ugrn D„ie dhsraacatltB otGw,srü im ezHnre ovn pogmem-kVlcMneounrerbr gleg,ene tis nohcs iene aslsbirereUu r“wet, sti re übegrzteu nud bgrtni eidse Heitemialeb auhc edn ätesnG edr aSttd .ahne Abre achu gtrbernSe iletg mhi am eHnze.r Sneeir egtremaoiinH um etgbnreSr hat er sda stirebe orv eJnhra nesnieeechr bhesRceielsue izFanosin„ta Sebtrrgenre Sdnel“aen w.tmdieeg eudZm ehgtör Pteer Dzti rzu kniRaotde des esrowtrGü csrJahbuh und ath heri hscno lviee erklAti .tvsefasr Und auch frü asd krclbnuegeM Maanzig dre Srcweeirnh lzsuonetVgik ercshibt der seioteneprin ekioHritsr äeigermß.gl

enSi useen iüBhecnl ies acuh üfr würrGtseo est,etinarsn ide eAgsülfu mhanec lneo,lw its itDz be.ugrüzte Er eltg se jdehco rneesdbos iTesotrun nsa H,rez die vno twürGso aus dei negmugUb dnueeknr llwone. In rosGüwt ist rde eRrersfüehi ni edr wüGIn-ofstor wesoi im uBacdhhlne uz mme.ebnko 1000 pxamrelEe hat zDit cudgrt.ek 007„ üfr otüswrG ndu 0,03 ichtel tv,deräner rüf rg.Sbnrete uhAc hier btig se end süeRrifheer ni rde -nrmif,Tastn“utroiooI astg e.r rhNkdeac„uc dsin mcö,gi“hl tbsiech red rüreGtwos teerP zDti rneriet.hh

zur Startseite