Güstrow : Mathe-Asse schwitzen in Sporthalle

von 13. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Knobelt an ihren Aufgaben: Fritzi Helene Maat aus der Klasse 4b der Johann-Pogge-Schule Lalendorf.
Knobelt an ihren Aufgaben: Fritzi Helene Maat aus der Klasse 4b der Johann-Pogge-Schule Lalendorf.

134 Schüler beteiligten sich an zweiter Runde der 59. Mathematikolympiade.

Mucksmäuschenstill ist es in der Güstrower Sport- und Kongresshalle. Wo sonst Sportler schwitzen und angefeuert werden, rauchen die Köpfe von Schülern aus den Klassenstufen vier bis zwölf, die sich für die zweite Runde der 59. Mathematikolympiade qualifiziert haben. 134 Schüler aus 14 Schulen Insgesamt 134 Schüler aus 14 Schulen des ehemaligen Altkreis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite