svz+ Logo
Alles bereit für den großen Auftritt: Vor dem Zirkuszelt in der Güstrower Südstadt arbeiten Natalja, Emmi, Helene und Jessi (v. l.) an ihren Darbietungen.

Güstrow : „Manege frei“ für kleine Akrobaten in der Südstadt

Alles bereit für den großen Auftritt: Vor dem Zirkuszelt in der Güstrower Südstadt arbeiten Natalja, Emmi, Helene und Jessi (v. l.) an ihren Darbietungen.

Mit zwei Vorstellungen geht die Kinder-Zirkuswoche in Güstrow zu Ende.

„Manege frei“ heißt es Freitag um 14 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Bushaltestelle in der Clara-Zetkin-Straße. Die ganze Woche haben 48 Kinder aus der Güstrower Südstadt an einem Programm geprobt, das sie heute in zwei Vorstellungen zeigen werden. Neben der Nachmittagsaufführung, zu der Eltern und Großeltern, aber auch alle Interessenten eingeladen s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite